• Ihre Persönlichkeit ist Ihre Visitenkarte

    Parkbank als Symbol der Trainings

Unsere Seminare für Ihre Persönlichkeitsentwicklung

Die eigene Persönlichkeitsentwicklung erleben

Mit unserem Persönlichkeitstraining erhalten Sie mehr Leichtigkeit in Ihrer Persönlichkeitsentwicklung. Durch die persönliche Wahrnehmung und viel praktisches Erleben finden Sie Zugang zu Ihren ureigenen Ressourcen und Kräften. Dadurch werden Sie Ihr Selbstwertgefühl stärken. Dies kann Ihnen zum Beispiel helfen, Prüfungsangst zu überwinden.

Sie brauchen keinerlei Vorkenntnisse. Der Wunsch nach Veränderung und sich selbst zu erfahren, die Neugier und Freude am gemeinsamen Austausch und Offenheit sind die besten Voraussetzungen für ein kraftvolles Training und Ihre individuelle Persönlichkeitsentwicklung.

Wer etwas anders machen will, muss etwas anders machen als bisher.

In diesem Seminar gehen wir darauf ein, warum uns Veränderungen so schwer fallen. Wir beschäftigen uns unter anderem mit den Themen Autonomie versus Bindung, was hält mich – was zieht mich, mein Ziel (was möchte ich verändern) und wie erkenne ich mein Ziel. Wichtig ist, dass man bei der Findung der Ziele seine eigenen Ziele vor Augen hat und nicht die der Anderen. Es gilt herauszufinden, wie ich den ersten Schritt der Veränderung gehe. Wir begleiten Sie dabei.

Eine Prüfung oder ein Vortrag ist immer eine Stresssituation. Viele Menschen haben Angst, in Prüfungs- oder Vortragssituationen das Geforderte nicht leisten zu können. In diesem Seminar gehen wir auf Ihre Ängste ein und vermitteln Ihnen Methoden, um selbst in schwierigen Situationen innere Ruhe zu finden. Uns ist auch wichtig, auf Ihre spezielle Situation einzugehen und für diese eine Lösung zu finden.

Bei unseren „WYP- Abenden“ teilen Sie Ihre Ideen, Themen oder Probleme mit anderen Menschen und nutzen die kreative, intuitive Ideenkraft einer Gemeinschaft. Probleme, die aus dem eigenen Bewusstseinszustand schwierig oder gar unlösbar erschienen, können so leicht gelöst werden. Eine neue Art der Entscheidungsfindung entsteht, die Wert auf intuitives Wissen legt und die Logik des Denkens übersteigt.

Wie geht das? In einer festen Methodenstruktur tauschen vier Repräsentanten einer Gruppe Gedanken, Ideen und Assoziationen über Ihr Thema – wertschätzend – aus und finden eine Antwort auf Ihre gestellte Frage. Diese kleinen Resonanzkreise oder Co-Kreation-Teams sprechen öffentlich, was sonst nur hinter verschlossener Tür getan wird, sie reflektieren in Anwesenheit des Fragenden. Dadurch können Ratsuchende den gedanklichen Prozess der Repräsentanten verfolgen. Sie sind beteiligt an dem, was „andere Leute“ über ihr Thema denken.

Was bringt das? Der Fragende befindet sich in einer komfortablen, sicheren Situation. Es entsteht ein innerer Abstand zur Frage und ermöglicht einen Raum des Überdenkens und Erwägens von neuen Aspekten, ohne dafür direkt Rede und Antwort stehen zu müssen. Für den Fragenden entsteht die  Möglichkeit, neue Perspektiven und Ideen zu erkennen und Veränderung zuzulassen. Inhalte können verarbeitet werden, Rat wird erlebt und kann (muss aber nicht) angenommen werden.

 

Der Weg aus der Unzufriedenheit lautet: erkennen-verstehen-verändern. Welche Ursachen gibt es für diese Unzufriedenheit? Dem gehen wir in diesem Seminar auf den Grund. Sie zu stärken und Ihnen zahlreiche Mittel an die Hand zu geben, mit denen Sie bewusst ein freieres und glücklicheres Leben führen können, ist unser Ziel. Sie werden neue Denk- und Lösungsansätze erfahren und sich von Belastungspunkten distanzieren können. Durch die persönliche Wahrnehmung und viel praktisches Erleben finden Sie Zugang zu Ihren ureigenen Ressourcen und Kräften. Mit den alltagspraktischen Ansätzen ist es möglich, neue Perspektiven einzunehmen und die eigene emotionale Entwicklung in das Positive voranzutreiben.

 

Unter Kreativität verstehen wir die Fähigkeit eines Menschen in gestaltender, phantasievoller Weise seine Emotionen auszudrücken.

In diesem Seminar geht es um die kreative Auseinandersetzung mit dem „inneren Ich“. Unbewusste, gefühlte Themen werden mit Kraft, Stärke und Spaß von innen nach außen gehoben und damit sichtbar gemacht. Bei der kreativen Malerei werden angelehnt an die Kunsttherapie Kognition und Emotionen freigesetzt und die Resilienz (= seelische-geistige Widerstandskraft) durch ressourcenaktivierenden Einfluss gestärkt.

Auf gestaltende Weise wird es möglich, sich selbst besser kennenzulernen, innere Prozesse zu verdeutlichen und damit auch zu verarbeiten. Die Kreativ-Malerei eignet für all die, die ihr Inneres zum Ausdruck bringen wollen, sich über den kreativen Akt entspannen und von komplexen Lebensthemen verabschieden wollen.

Experimentieren Sie mit sich, lassen Sie das Denken los.