• ISE München

Datenschutz

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist uns sehr wichtig. Soweit wir im Rahmen der angebotenen Dienstleistungen personenbezogene Daten von Ihnen erheben, verarbeiten oder verwenden, geschieht dies im Rahmen vom einschlägigen deutschen und europäischen Datenschutzrecht. Ohne Ihre Einwilligung werden wir Ihre personenbezogenen Daten nur erheben, verarbeiten oder nutzen, soweit dies für die Beantwortung Ihrer Anfragen oder für die Abwicklung des Vertragsverhältnisses erforderlich ist.

Haftungshinweis

Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Erhebung und Verarbeitung von Daten

Ihr Besuch auf unserer Internetseite und jeder Abruf einer auf dieser Website hinterlegten Datei werden zu internen systembezogenen und statistischen Zwecken gespeichert. Protokolliert werden: Name der abgerufenen Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Webbrowser und anfragende Domain. Zusätzlich werden die IP Adressen der anfragenden Rechner protokolliert. Weitergehende personenbezogene Daten werden nur erfasst, wenn Sie freiwillig, etwa im Rahmen einer Anfrage oder Registrierung oder zum Abschluss eines Vertrages oder über die Einstellungen Ihres Browsers uns solche Daten zur Kenntnis geben.Unsere Internetseite verwendet Cookies, also Textdateien, die beim Besuch einer Internetseite verschickt und auf Ihrer Festplatte zwischengespeichert werden. Wird der entsprechende Server unserer Webseite erneut von Ihnen aufgerufen, sendet Ihr Browser den zuvor empfangenen Cookie wieder zurück an unseren Server. Durch diesen Vorgang erhaltenen Informationen werden auf verschiedene Arten ausgewertet. Durch Cookies können z. B. Werbeeinblendungen gesteuert oder das Navigieren auf einer Internetseite erleichtert werden. Wenn Sie die Nutzung von Cookies unterbinden wollen, können Sie dies durch Änderungen der Einstellungen in dem von Ihrem Computer verwendeten Internetbrowser, also dem Programm zum Öffnen und Anzeigen von Internetseiten (z.B. Internet Explorer, Mozilla Firefox, Opera oder Safari) erreichen.

Nutzung und Weitergabe personenbezogener Daten

Soweit Sie uns personenbezogene Daten zur Verfügung stellen, verwenden wir diese nur zur Beantwortung Ihrer Anfragen oder zur Abwicklung mit Ihnen geschlossener Verträge sowie für die technische Administration. Ihre personenbezogenen Daten werden von uns an Dritte nur weitergegeben oder sonst übermittelt, wenn dies zum Zwecke der Vertragsabwicklung oder zu Abrechnungszwecken erforderlich ist oder Sie zuvor eingewilligt haben. Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung mit Wirkung für die Zukunft jederzeit zu widerrufen. Die Löschung Ihrer gespeicherten personenbezogenen Daten erfolgt, wenn Sie die Einwilligung zur Speicherung widerrufen haben, wenn die Daten zur Erfüllung des mit der Speicherung verfolgten Zwecks nicht mehr erforderlich sind oder wenn ihre Speicherung aus sonstigen gesetzlichen Gründen unzulässig ist. Daten für Abrechnungs- und buchhalterische Zwecke werden von einem Löschungsverlangen nicht berührt.

Google Analytics

Auf unserer Webseite werden durch Technologien der google Analytics GmbH (www.google.con/analytics) Daten in anonymisierter Form zu Marketing- und Optimierungs-zwecken gesammelt und gespeichert. Aus diesen Daten werden unter einem Pseudonym Nutzungsprofile erstellt. Die Daten werden nicht dazu benutzt, Sie persönlich zu identifizieren und auch nicht mit Ihren persönlichen Daten zusammengeführt.

Newsletter-Abonnement

Wir bieten Ihnen einen einen Newsletter an, in welchem wir Sie über aktuelle Geschehnisse und Angebote informieren. Möchten Sie den Newsletter abonnieren, müssen Sie eine valide E-Mail-Adresse angeben. Wenn Sie den Newsletter abonnieren, erklären Sie sich mit dem Newsletter-Empfang und den erläuterten Verfahren einverstanden.

Widerruf und Kündigung: Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletter können Sie jederzeit widerrufen und somit das Newsletter-Abonnement kündigen. Nach Ihrer Kündigung erfolgt die Löschung Ihre personenbezogenen Daten. Ihre Einwilligung in den Newsletterversand erlischt gleichzeitig. Am Ende jedes Newsletters finden Sie den Link zur Kündigung.

Auskunftsrecht

Auf schriftliche Anfrage informieren wir Sie über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten.

Kontakt

ISE – Institut für SelbstEntwicklung
Ulrike Staiger
Irmgardstraße 1
81479 München
T +49 (0)89 41 61 27 02 0
E kontakt@ise-selbstentwicklung.de